25
Jul
08

Abschied nehmen ..


:  ((

.. vom Eifelturm, .. von Paris, ..

 The Tower und dem schiefen Turm ..

made by IchEr


24 Responses to “Abschied nehmen ..”


  1. 1 M.
    25. Juli 2008 um 16:52

    aber nett die neue Aufmachung, wirkt ein bisserl persönlicher.
    hast Du den Kerl eigentlich selbst gebastelt?

  2. 25. Juli 2008 um 17:00

    Danke!
    Ja zumindest ein wenig persönlicher.
    Ich probier aus was halt so geht, mit WordPress; zur Zeit mit dem Thema: Redoable Lite.

    Den Kerl hat natürlich auch der IchEr fotografiert. : (
    Mit spez. Ausrüstung während eines Kurses.
    Aus diesem Bild habe ich dann den neuen Kopf gebastelt.

  3. 25. Juli 2008 um 17:43

    sehr schöner turm… aber dieses „abschied nehmen“ in bezug auf die bastelei von IchEr… klingt fast wie die metapher über das ende einer beziehung…

    das erste bild von dem negativen gras würde sich als großes wandbild bestimmt super machen. werd mir das mal überlegen😉 die idee hat was.

  4. 25. Juli 2008 um 17:54

    🙂 @ wortman
    Na … es gab‘ ein Bild das ich schon vorher geschalten habe. @ paris
    https://nirakatak.wordpress.com/2008/07/21/paris/
    dazwischen gab es zwei x Vienna Teng mit The Tower – und einen schiefen Turm vom Kitop.
    Jetzt habe ich genug aufgetürmt, und der wegen „Abschied nehmen“.

    IchEr’s Bilder wird es natürlich weiterhin geben. ; )
    Aber die zusammen_gebastelten Bilder (von IchEr oder sonst wem) habe ich fabriziert.

  5. 25. Juli 2008 um 18:38

    das bild kenn ich ja schon🙂 mit dem kleinen baguetteesser *g*

    im moment passt nirgends mehr ein größeres bild an die wand. hängt überall schon etwas🙂 und abhängen für die gräser kommt im moment nicht in frage😉

  6. 25. Juli 2008 um 18:44

    hier hängen eine menge bilder von klimt und mucha🙂 mit denen möchte ich mich doch nicht messen *lach*

  7. 25. Juli 2008 um 18:45

    : (
    Immer werden nur die Bilder von Großen aufgehängt.

  8. 8 M.
    26. Juli 2008 um 01:12

    bei mir nicht. z.B. ein wundervolles Plakat von Lilith zugeschickt bekommen –
    SOLITÜDE mit einer einzelnen Mohnblume. und die bisherigen Sachen vom Projekt Red möchte ich auch am liebsten alle ausdrucken und bei mir aufhängen; werde ich demnächst auch machen. & wenn ich noch ein paar gute Bilder & Texte habe, mich mal um eine Ausstellung bzw. Räumlichkeiten bemühen – vielleicht findet das auch beim Kulturamt Anklang > webaktives, länderübergreifendes Projekt.

  9. 26. Juli 2008 um 01:23

    Bei mir finden die Werke von Großen und Kleinen Leuten Platz, und Ihre Namen sind (bis Jetzt : )
    nicht bekannt.

    about Projekt Red,
    das klingt ja eigentlich schon nach .. EU-Förderung!!!
    ; ) halb im scherz, aber halb im ernst.

  10. 26. Juli 2008 um 02:08

    Das Bild hier gefällt mir ehrlich gesagt noch besser, als das andere, unter das ich geschrieben habe.😀

    Das Buch, dass ich umgetauscht habe, bzw. meine Mutter für mich (aber nicht, weil ich zu faul, sondern weil sie sich von dem Geld dann selbst ein Buch holen wollte), war von Cahrlotte Link ‚Die letzte Spur‘. Das andere, dass ich behalten habe – als das von Charlotte Link ja theoretisch auch, weil wir es ja hatten – ist von Joy Fielding und heißt ‚Träume süß, mein Mädchen‘.😀

  11. 26. Juli 2008 um 03:00

    @ Maren,
    der metallene Turm kommt so scharf und glänzend raus.

    Voriges Jahr wurde ich auf Charlotte Link aufmerksam. Da habe ich … mindestens 4 oder 5 Bücher von Ihr gelesen. Meine Mutter bekam immer wieder schon gelesene Taschenbücher von einer Nachbarin.
    War dann eine richtige Link-Phase.
    Und der Titel von Joy Fielding ist für die Uhrzeit ja extrem passend.🙂

  12. 26. Juli 2008 um 12:46

    Ich habe auch nicht damit gerechnet, dass ihn sich jemand gestern Nacht noch durch gelesen hat. ;D Ich wollte das nur schonmal schreiben, damit ich nichts vergesse.

    Liebe Grüße.🙂

  13. 26. Juli 2008 um 15:49

    Ich habe es auch nicht bös aufgefasst.😀

    Mal ganz im Ernst, so einen langen Eintrag würde ich auch erst am nächsten Tag lesen, wenn ich müde wäre. ;D

    Hauptsache, er wird irgendwann gelesen.😀

  14. 26. Juli 2008 um 17:23

    @ Maren
    Genau!!!🙂

  15. 26. Juli 2008 um 17:50

    eigene sachen hab ich hier auch hängen. da aber mehr fotografien🙂

  16. 26. Juli 2008 um 18:23

    klimt-fan? wir ja🙂

  17. 17 Nirak
    26. Juli 2008 um 18:54

    @ wortman

    wer sind wir ?
    Kratzen die Katzen am Gold?😉

  18. 27. Juli 2008 um 09:28

    kratzende katzen und ne holde frau
    machen wir die haare grau.🙂🙂
    nee, so schlimm ist es auch nicht😉

  19. 27. Juli 2008 um 11:13

    @ wortman

    T’schuldige wegen meiner blöden Frage – von wegen wir : (
    Wollte nur Klimt-Katzen zu Katzengold vermantschen.
    Grüße, auch an die Verehrte!🙂

  20. 27. Juli 2008 um 12:02

    ist doch keine blöde frage, eher eine natürliche frage.
    grüße richte ich aus.🙂

  21. 27. Juli 2008 um 14:33

    @ wortman
    Die holde Dame hätte es halt auch falsch verstehen können.
    Ach ja … Deutschland, vielleich verwendet Ihr es nicht so..
    Katze … wird bei uns auch für Frauen verwendet.
    Wienerisch (zb.. a fesche Katz‘)
    lg

  22. 27. Juli 2008 um 22:23

    keine sorge, mein schatz ist eine waschechte bayerin. die haut so schnell nix aus den latschen🙂
    schönen gruss zurück soll ich sagen🙂

  23. 29. Juli 2008 um 02:30

    @ wortman
    Deswegen Passau auf den Fotos zu sehen?
    Aber ob Du es mir glaubst oder nicht, von richtig großer Neugierde war ich nicht getrieben, im Bezug auf Deinen privaten Stand. Zumindest bis jetzt noch nicht. Wie Du weist bin ich noch recht grün im Netz und voll mit den diversesten Dingen beschäftigt. Meist von anderer technischer Natur.😉
    Aber da ich nun um Sie weiß, freu ich mich natürlich für Dich.
    Da gab es doch einiges schmerzhaftes für Dich in der Vergangenheit. (stimmt doch ?, gell, das habe ich schon richtig mitbekommen).
    lg

  24. 29. Juli 2008 um 14:39

    nee, passau war nur ein urlaubsabstecher. da hatten wir in birnbach quartier bezogen und die umgebung erkundet😉
    meine maus kommt aus freising bei münchen🙂

    ob neugier oder nicht, was man beantwortet oder nicht, entscheidet man ja selber. und in der hinsicht, was soll man da „verheimlichen“?
    ja, das hast du richtig erkannt. in der vergangenheit gab es einiges „schmerzhaftes“ für mich. aber wie heißt es so schön? wer blöd ist zu spät reagiert hat selber schuld… oder zum glück lernt man aus fehlern🙂

    ich drück es mal so aus: wenn nach trennung und angehender scheidung sich ein junges ding dir an den hals wirft, fühlt man sich doch sehr geschmeichelt. und wenn man dann feststellt, sie ist abgebrüht und hinterlistig, aber zu lange braucht um die beschlagene rosarote brille zu putzen, muss man eben dafür „gerade stehen“.
    trotz allem hab ich aber den glauben an das liebevolle und herrliche wesen einer frau nicht verloren und so hab ich jetzt seit über einem jahr eine wunderbare frau an meiner seite.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Follow me on Twitter

Die Welt der Smilies ist nicht nur gelb

Am Besten bewertet

Support Wikipedia

laizismus_button1

angewählt : )

  • Keine

Blog Start 12.6.08

  • 130,139 Klicks

Archive

Creative Commons

Creative Commons License
N!RAk At.Ak von N!RAk steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Österreich Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse erhalten Sie möglicherweise unter https://nirakatak.wordpress.com/imressum/
Seitwert
Blogverzeichnis
My Ping in TotalPing.com
Clicky

Kalender

Juli 2008
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 198 Followern an

TOP


%d Bloggern gefällt das: