15
Sep
08

Der Regen fährt übers Land


© KiTop
www.burg-hochosterwitz.or.at
Wikipedia: Burg Hochosterwitz

10 Responses to “Der Regen fährt übers Land”


  1. 1 Jan
    16. September 2008 um 13:00

    Schöner Schnappschuss!

  2. 16. September 2008 um 19:06

    Hallo Jan, schön Dich auf meinem Blog begrüssen zu können!
    Ich werde Dein Lob an den „Knipser“ weiterleiten : )
    Liebe Grüße
    Karin

  3. 17. September 2008 um 10:15

    ach wie sehr liebe ich burgen. sehr schön
    wow ich hätte nicht gedacht dass das jemand in zusammenhang bringt. aber, ja, es ist diese stiege. also eigentlich ist es die auf der anderen seite. also die gleiche aber nicht dieselbe – auf der anderen seite des stegs (=

  4. 17. September 2008 um 16:31

    Paleica, fein das ich Deinen Geschmack getroffen habe, das heißt getroffen habe ja nicht ich. Das war mein Söhnchen. Die Diskussion hatten wir ja schon mal, vielleicht kannst Du Dich noch erinnern : )

    Zu Deinen Bild oder besser Bildern. Es erstaunt Dich das ich Sie in Zusammenhang gebracht habe? Möglich das ich genauer hinsehe und auch etwas detailverliebt bin, aber das Du wieder gerade jenes Thema -Down, down“- gewählt hast, ist leider schon nahe liegend.

    Aber da steckt schon mal viel drinnen in diesem Thema .. wurde damals ja schon besprochen.
    Solche Situationen sind an und für sich ja schon schwierig, wenn mann/freu aber auch über den Zeitpunkt und die Art des „Absprungs“ nicht mehr selbst entscheiden kann, sondern möglicherweise rein geschubst wird .. ist das ganze noch traumatisierender.
    By the way: „Du hast Dir auch auf meiner Seite nicht gerade das sonnigste Thema für einen Kommentar ausgesucht ;)“
    Ich grüße Dich

  5. 17. September 2008 um 22:23

    klar – ich weiß es noch (=

    naja, ich bin nicht gewöhnt dass menschen sich wirklich intensiv mit den dingen anderer soweit auseinandersetzen dass sie etwas wiedererkennen. das ist sehr selten. meistens bin ich die, die auf etwas hinweist was schonmal war oder so und der urheber kennt sich gar nicht aus weil ers selber nicht mehr weiß.

    das war dann wohl so eine unterbewusste sache. ich hab die bilder alle seit ein paar wochen in der warteschleife und pulvere sie grad raus wies mir kommt oder wozu mir text einfällt. momentan komme ich leider gar nicht zum fotografieren bzw ich hab nicht den kopf dazu. diesmal ist die wahl eben mal wieder auf einen perspektivenwechsel gefallen – ist aber nicht absichtlich passiert.

    es ist halt so eine sache. ich bin nicht der typ der gut entscheidungen treffen kann oder gerne trifft weil veränderungen gar nicht so mein ding sind. deswegen läuft es meistens drauf raus, dass der andere beteiligte eine entscheidung trifft, in welcher hinsicht auch immer. diesmal hätte ich mir aber gewunschen, dass diese entscheidung nicht getroffen worden wäre. auch wenn sie noch nicht ‚fix‘ ist. es ist sehr wahrscheinlich.

    das stimmt. aber ich mag doch regen. und burgen (=

  6. 17. September 2008 um 23:02

    Wusste ich’s doch.
    Da kommt mir aber was bekannt vor .. bin auch so eine wandelnde Datenbank.

    Ein Archiv mit Tiefgang verdient sich den Auftritt auch durchaus. Es ist auch nicht immer Zeit für Neues.

    Verstehe Dich wieder sehr gut. Ich brauche auch meine Beständigkeit.
    Schau mal wie es sich entwickelt. Manches braut Zeit und Ruhe.
    Ein biserl aufpassen musst Du mit dieser Einstellung schon. Aber das weißt Du sicherlich. Sonst wird zu viel über Deinen Kopf hinweg entschieden. Der hat nämlich einiges drauf, und müsste sich recht gut behaupten können.

    Ja zum Bild. Ich bin stolz auf meinen Burschen. Das hat was ..

  7. 18. September 2008 um 07:54

    ja das ist immer so eine sache. manchmal ist es schon nicht so schlecht viel über die mitmenschen zu wissen auch wenn die sich dessen nicht ganz bewusst sind. manchmal ist es aber auch blöd wenn man sachen schon weiß oder menschen kennt die glauben dass es nicht so is.

    ja bei mir drehen sich die gedanken einfach grade um eine handvoll themen die ich immer wieder irgendwie einbinde. da kann ich nicht was komplett anderes machen. das wird nicht authentisch.

    ja klar. ich hab nun alles getan was in meiner macht stand – nun ists wirklich nicht mehr bei mir, auch wenn ich wollte.
    ich weiß dass das etwas gefährlich ist. man bleibt manchmal hängen bei dingen. aber wenns sein MUSS treffe ich schon eine entscheidung. aber wenn das so eine wigglwogglgschichte ist und ich mir nicht SICHER bin, dann fällt keine entscheidung.

    das denk ich mir (=

  8. 19. September 2008 um 18:54

    @ paleica: den letzten Absatz betreffend
    Wichtig ist das Du Dir der ev Schwäche bewusst bist, und in wichtigen Dingen fähig bist zu entscheiden..
    Zu den wigglwogglgschichten: das ist bei Unsicherheit natürlich schwierig. Vielleicht ist es auch gut so – dann vergeht ja auch Zeit – und Du siehst die Dinge klarer.
    Ich wünsche Dir alles Liebe, und hoffe das es Dir bald wieder rundum gut geht. LG von Karin

  9. 21. September 2008 um 15:43

    das wünsch ich mir auch. aber momentan ist alles trostlos, schwarz und leer…

  10. 23. September 2008 um 20:03

    dann hoffe ich .. das es auch erträgliche Phasen, in dieser besonderen Zeit, gibt ..


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Follow me on Twitter

Die Welt der Smilies ist nicht nur gelb

Am Besten bewertet

Support Wikipedia

laizismus_button1

angewählt : )

  • Keine

Blog Start 12.6.08

  • 130,139 Klicks

Archive

Creative Commons

Creative Commons License
N!RAk At.Ak von N!RAk steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Österreich Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse erhalten Sie möglicherweise unter https://nirakatak.wordpress.com/imressum/
Seitwert
Blogverzeichnis
My Ping in TotalPing.com
Clicky

Kalender

September 2008
M D M D F S S
« Aug   Okt »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 198 Followern an

TOP


%d Bloggern gefällt das: