01
Okt
08

Republik der Schwammerln


Sprachlos:

Nachtrag zur Nationalratswahl 2008

Foto @ N!RAk

Republik der Schwammerln


12 Responses to “Republik der Schwammerln”


  1. 1. Oktober 2008 um 12:40

    Aha. Was soll das denn bedeuten? Ich muss da irgendwie an ein Gekrakel denken, dass jemand unter Drogen, vermutlich Pilze, gemacht hat. Ich hoffe, ich schreibe jetzt nicht falsches, ich will dich nicht verärgern.😛

  2. 1. Oktober 2008 um 13:46

    Maren : D
    schon möglich das dies „Gekrakel“ unter den von Dir erwähnten Einflüssen entstanden ist. Ich habe es nur fotografiert. Also ich habe gar keinen Grund wegen Dir verärgert zu sein.
    Wenn manche meiner Mitbürger, auch unter Einfluss einer Droge, möglicherweise DER Legalen gestanden sind, könnte ich das Wahlergebnis leichter verstehen😛

  3. 1. Oktober 2008 um 14:05

    Das Wahlergebnis ist schon recht heftig. Wie geht man persönlich damit um?

  4. 1. Oktober 2008 um 14:43

    Am Anfang stand der Schock. Ich selbst war recht müde, geschafft aber auch überdreht, weil ich zum ersten Mal als Wahlzeugin in meinem Wahlsprengel dabei war. 6:15 ging es los. Ende um 17:00. Ja und dann habe ich sie schon gesehen die vielen Stimmen für die Rechten.
    Es war mir schon klar das es in diese Richtung geht, aber das gesamte Ausmaß war und ist ein Schock.

  5. 1. Oktober 2008 um 16:02

    da bleibt einem wirklich die spucke weg, wenn man so nach diesen rechten einflüssen schaut. in frankreich, jetzt in eurer alpenrepublik… da fragt man sich ernsthaft, wo steuert europa hin?

  6. 1. Oktober 2008 um 16:24

    ein großer Denkzettel und ganz viel Arbeit für die ehemals zerstrittene Regierung.
    dennoch glaube ich, dass die demokratischen Kräfte (nach dem 2. WK) stark genug sind.

  7. 1. Oktober 2008 um 17:30

    ich denke auch, demokratie setzt sich letztendlich durch. trotzdem sind solche tendenzen nicht einfach so zu übersehen…

  8. 8 kipet
    1. Oktober 2008 um 18:31

    Höchstwahrscheinlich werden wir wieder eine Rot-Schwarze-Koalition mit (hoffentlich) grünen Einsprenkeln kriegen. Obwohl es ja GENUG war und KEINER mit KEINEM KANN … ???!!!

    Anders (an)gedacht: Es wäre zu hoffen, denn wenn HATZE’s Unkenruf nach der Wahl „…es hat in Österreich beinahe schon Tradition, dass der dritte Wahlsieger die Regierung stellt…“ wahr wird, werde ich zum Politflüchtling.

  9. 9 joulupukki
    4. Oktober 2008 um 00:19

    Es ist ein Trauerspiel – und doch ist das verblüffend ähnliche Ergebnis, dass dereinst zur blau-schwarzen Regierung geführt hat, heute beileibe kein Schock dieser Größenordnung mehr. Das zeigen auch die ausbleibenden Demos und Proteste.
    Die nächste Wahl kann schon wieder ganz anders aussehen – es ist keine Ansammlung rechten Gedankengutes bei einem Drittel der Bevölkerung, sondern hauptsächlich Protest gegen die miese Performance der letzten Regierungsjahre.
    Damit will ich das Ergebnis keinesfalls schön reden – aber doch relativieren.

    Traurig bleibt allemal, dass sich ein Drittel der österreichischen Bevölkerung unter ‚Protest‘ nichts besseres einfallen läßt, als Parteien zu wählen, die sich vorrangig durch menschenverachtende Hetztiraden auszeichnen. Das ist und bleibt ein Armutszeugnis.

  10. 10 joulupukki
    4. Oktober 2008 um 00:31

    @wortman & ‚da fragt man sich ernsthaft, wo steuert europa hin?‘

    Die letzten Jahr(zehnt)e zeigen in Europa doch ein permanentest links-rechts hin und herschwanken. Waren die einen am Zug und konnten keine befriedigenden Antworten und Lösungen liefern, kamen halt wieder die anderen zum Zug – hin und her. Ich sehe da keinen Rechts-Trend per se.
    Wenn man z.B. die Polen-Wahl hernimmt, wurden die Nationalisten erst wieder vertrieben.

    Das Problem ist mMn, dass die aktuellen Probleme, die die Länder zu bewältigen haben nun mal nicht leicht zu lösen sind – Staatsverschuldung, Pensionen, Klima – alles Themen, die Parteien in die Zwickmühle treiben unpopuläre Maßnahmen ergreifen zu müssen oder eben (wie in der letzten österr. regierung) gar nichts weiterzubringen. Beide Arten werden vom Wähler abgestraft und der nächste bekommt Stimmen und die Chance zu beweisen, dass er auch nicht weiß, wie’s besser geht…

  11. 3. März 2009 um 15:46

    Wo mich da meine „verLINkungen“ hinführen. Interessant ..
    2 mal nach der Wahl ..
    1 mal vor Haiders Tod.
    1 mal nach Haiders Auferstehung.

    Es ist ja schon der 3te März – wir gehen auf Ostern zu ..

    Und joulupukki, zumindest bekommen wir wieder die Sommerzeit, ist doch fein😀
    (Auch wenn ich mich vor der Umstellung graust. Da gibt es ja auch noch eine Umfrage – ist ja auch meine einzige..)
    Jetzt ist mein Blögglein noch nicht mal ein Jahr, und birgt schon SO viele Überraschungen in sich😀

    Kipet, Du hattes Recht – wir haben wieder ein rot/schwarzes Kasperl-Theater ..
    Aber ich glaube selbst der Frühling wird in diese Aufführung kein frisches Grün zaubern können .. :/
    Soll ich ..?
    Ach was, ist doch MEIN BLOG
    Darum: Ich musste ES tun😉


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Follow me on Twitter

Die Welt der Smilies ist nicht nur gelb

Am Besten bewertet

Support Wikipedia

laizismus_button1

angewählt : )

  • Keine

Blog Start 12.6.08

  • 130,141 Klicks

Archive

Creative Commons

Creative Commons License
N!RAk At.Ak von N!RAk steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Österreich Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse erhalten Sie möglicherweise unter https://nirakatak.wordpress.com/imressum/
Seitwert
Blogverzeichnis
My Ping in TotalPing.com
Clicky

Kalender

Oktober 2008
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 198 Followern an

TOP


%d Bloggern gefällt das: