10
Nov
08

Tadel-Lob: 46. Woche


Kluge Menschen

servieren den Tadel in der Teetasse,

das Lob im Suppenteller

Robert J. Eaton

800px-daimlerchryslerlogo_20051014

Robert James Eaton

* 13. Februar 1940 in Buena VistaColoradoUSA

ist ein amerikanischer Manager, der vor allem in der Automobilindustrie tätig war.

1993 wurde Vorstandsvorsitzender der Chrysler Corporation. Nach der Fusion von Chrysler mit Daimler-Benz 1998 führte er gemeinsam mit Jürgen Schrempp die neu entstandene DaimlerChrysler AG – heute Daimler AG.

Am 1. April 2000 schied Eaton aus der DaimlerChrysler AG aus, Jürgen Schrempp wurde alleiniger Vorstandsvorsitzender.

Robert Eaton wuchs in Arkansas City im US-Bundesstaaat Kansas auf und studierte Maschinenbau an der Universität of Kansas, er schloss das Studium 1963 mit dem Grad Bachelor of Science ab. Eaton ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Foto, Text: WIKIPEDIA Die freie Enzyklopädie
.

Ämter und Funktionen:

Electronic Data Systems: Mitglied des Board of Directors, 1984-1989
General Motors: Präsident von GM Europe, 1988-1992
Chrysler: Stellvertretender Vorstandsvorsitzender und COO, 1992-1993
Chrysler: Vorstandsvorsitzender CEO, 1993-1998
DaimlerChrysler: Vorstandsvorsitzender, 1998-2000
International Paper: Mitglied des Board of Directors (ehem.)
Chevron: Mitglied des Board of Directors, seit 2000

voitures-431

.

.

Leitsprüche


7 Responses to “Tadel-Lob: 46. Woche”


  1. 10. November 2008 um 15:50

    leider bekommt man auch oft den tadel in einer suppenschüssel und das lob im eierbecher😦

  2. 2 schanzenbach
    11. November 2008 um 10:58

    Aber eine Suppenschüssel voll mit Lob macht satt und träge. Dann doch lieber Lob und Tadel zusammen in einem herrlichen Mixdrink

  3. 3 artworkofhorus
    11. November 2008 um 16:09

    Das mit den Tassen und Teller war richtig gesagt.
    Kluge Menschen servieren … nein, besser so: Kluge Menschen kaufen Macbooks.

  4. 11. November 2008 um 17:20

    was haben denn MacBooks mit Lob und Tadel zu tun?

  5. 5 artworkofhorus
    12. November 2008 um 16:40

    oder anders formuliert:
    was haben denn Tassen & Teller mit Klügen Menschen zu tun?
    nur Spass.

  6. 6 M.
    13. November 2008 um 01:17

    ah ja – so gesehen…

  7. 13. November 2008 um 12:42

    Gibt der kluge Mensch den Tee vor oder nach der Suppe?😉
    Wenn Tadel als Feedback zu verstehen ist, kann das auch sehr sinnvoll und hilfreich sein…


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Follow me on Twitter

Die Welt der Smilies ist nicht nur gelb

Am Besten bewertet

Support Wikipedia

laizismus_button1

angewählt : )

  • Keine

Blog Start 12.6.08

  • 130,141 Klicks

Archive

Creative Commons

Creative Commons License
N!RAk At.Ak von N!RAk steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Österreich Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse erhalten Sie möglicherweise unter https://nirakatak.wordpress.com/imressum/
Seitwert
Blogverzeichnis
My Ping in TotalPing.com
Clicky

Kalender

November 2008
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 198 Followern an

TOP


%d Bloggern gefällt das: