19
Jan
09

4. Woche > wage Schüler zu sein


Wage Schüler zu sein,

und du wirst Meister werden!

Anton Wildgans

1902-10a-anton-wildgans1

foto: www.antonwildgans.at
.

Anton Wildgans

*  17. April 1881 in Wien

  3. Mai 1932 in Mödling

 War ein österreichischer Lyriker und Dramatiker

.

Sonette an Ead

1.

Ich geb‘ Dir einen Namen, süß wie Wein –

Gleich einer Beere schmiegt er sich im Munde,

Auf der sich manche milde Sonnenstunde

Verträumte in die Dämmerung hinein.

 

In diesem Namen warst Du immer mein,

Solang‘ ich meine Sehnsucht mir erkunde,

Und alles Wehgeschlagene und Wunde

Heilte der Glaube an Dein Nahesein.

 

Ich kenn‘ Dich gut, Du bist mir oft begegnet,

In vielen Wesen aufgeteilt: oft nur

In einem Aug‘, von Tränen überregnet,

 

In einer leise eingekerbten Spur

An liebem Mund, in einem Beben nur

Von Händen, die mir meine Not gesegnet.

> Ead 2. 3. 4.


11 Responses to “4. Woche > wage Schüler zu sein”


  1. 19. Januar 2009 um 13:12

    Was hält der denn da in der Hand, der Anton? Der ist gestorben, bevor ich zur Welt kam:/

  2. 2 m.
    19. Januar 2009 um 15:32

    man sollte nur drauf 8 geben bei wem man in die Schule geht!

  3. 19. Januar 2009 um 16:03

    Das waren doch noch Zeiten, an dem die Herren, den Liebsten solche Sätze zu hauchten: …Ich geb’ Dir einen Namen, süß wie Wein…

    Süüüüß wie Wein (-:

  4. 19. Januar 2009 um 20:15

    Der Name Ead steht für die Liebe, nicht wahr? Das ist sehr schön, das muß man mehrmals lesen und sich in den Gehirnwindungen und vor allem im Herzen zergehen lassen.

  5. 20. Januar 2009 um 11:00

    Oh, das ist wunderschön… Ich habe einmal ums Eck von Anton Wildgans´ Wohnhaus gewohnt, das ist ein ganz besonderes Gefühl🙂 Auch Mödling ist nicht weit von mir – dort wird Wildgans heute noch verehrt von denjenigen, die um ihn wissen…
    Wahre Worte… für einen Erwachsenen nicht ganz einfach – aber es gibt viel zu gewinnen🙂 Leben bedeutet ja auch Lernen – nur wer immerzu bereit ist zu lernen, lebt wirklich🙂
    Liebste Sonnengrüße von Elisabeth

  6. 20. Januar 2009 um 13:41

    Ich lese solche Zeilen eigentlich sehr gerne. Alleine schon durch die Schule damals. Nur selber, möchte ich sowas „Schmalziges“ nicht bekommen.

  7. 20. Januar 2009 um 14:26

    @ Curlysa ich weiß nicht was er in der Hand hält – dachte mir ursprünglich Wanderstock oder so ..

    @ recht haste matha, nur manche zwutschgerln können sich den „Meister“ auch nicht aussuchen.

    @ Martina wurde da möglicherweise um den „heißen Brei“ herum geredet?😉

    @ freidenkerin ? ich dacht mir für seine Liebste .. mir gefällt es auch das So_nett🙂

    @ Elisabeth dann wohnst Du ja wahrscheinlich in einer angenehmen Umgebung🙂
    Bei mir decken sich seine Worte auch mit meiner Auffassung vom Lebenslangen Lernen😀
    Danke für die sonnigen Grüße meine Liebe

    @ Nila .. ich finde sie auch schön, aber es besteht keine Gefahr das ich solche oder vergleichbare Zeilen erhalte da ich ja keinen Partner habe😉

  8. 20. Januar 2009 um 16:08

    sind Zwutschgerln Kinder?

  9. 20. Januar 2009 um 16:15

    Ja matha, die meinte ich damit : D

  10. 22. Januar 2009 um 17:26

    Ja, das mag sein, lol, aber nett ist es schon, allerdings auch irgendwie fremd *gg*


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Follow me on Twitter

Die Welt der Smilies ist nicht nur gelb

Am Besten bewertet

Support Wikipedia

laizismus_button1

angewählt : )

  • Keine

Blog Start 12.6.08

  • 130,141 Klicks

Archive

Creative Commons

Creative Commons License
N!RAk At.Ak von N!RAk steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Österreich Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse erhalten Sie möglicherweise unter https://nirakatak.wordpress.com/imressum/
Seitwert
Blogverzeichnis
My Ping in TotalPing.com
Clicky

Kalender

Januar 2009
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 198 Followern an

TOP


%d Bloggern gefällt das: