Posts Tagged ‘BZÖ

01
Mrz
09

Affengeiles Wahlplakat des BZÖ ;-)

Die Twitter/Anten

Franz Joseph und Matthias Cremer

haben auf ein ganz spezielles „Wahlzuckerl“ aufmerksam gemacht.

So TOP AKTUELL schaut die BZÖ-Site zeitweiße aus.

affen-geil

Screenshot der anscheinend gehackten Homepage des BZÖ

AFFEN-GEiL 😉

.

Update bei Franz Joseph


Kurzfristig gabs auch einen Artikel NS-Sondersitzung dazu.

Siehe http://twitpic.com/1rs21 (vis Twitter Schneengel)

und http://twitpic.com/1rs6r (via Twitter bit2bit)

Update | html-Ansichten:

Hier und da gibt’s auch noch archivierte html-Ansichten der Hack-Versionen. Quelle: Martin Waiss*

Update | BZÖ-Reaktion:

„undemokratische Vorgangsweise linker Webterroristen“ (OTS des Parlamentsklubs des BZÖ)


Hacker Haken Haidererbe

Franz Joseph

.

Link via zu Heise.de

bild-47_2-afferl_2
(NPD-Hack 2008)
04
Nov
08

Nach Drohungen: Stermann & Grissemann sagen Auftritt in Kärnten ab

Anti-Kärnten-Programm,

meinte der neue Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler über die Sendung „Willkommen Österreich„.

Eine Popularbeschwerde gegen „Willkommen Österreich,“

will das BZÖ-Kärnten einreichen, weil es nicht zulassen kann, das: „ein ganzes Land lächerlich gemacht wird,“ so Uwe Scheuch.

Landeshauptmann Dörfler ersucht Rektor der Alpen-Adria Universität Kärnten ..

den Auftritt, von Stermann und Grissemann, an der Universität in Klagenfurt am 11. Dezember 2008, zu untersagen.“ 

Dazu Rektor Heinrich C. Mayer: „ Wir haben den Raum nur vermietet. Solange keine strafrechtlich relevanten Inhalte vermittelt werden, greifen wir in die künstlerische Freiheit des Kabarettprogramms nicht ein.“ >>> KleineZeitung.at

hoersaal_innen-2

Foto: uniklu/Schauer
.

Sie werden Kärnten im Holzsarg verlassen

Anschlag auf Kabarett-Veranstalter

>>> Artikel bei  Panoptica Klagenfurt-Blog auf WordPress.com

.

Die Schlagzeilen der letzten Tage ..

.. führten zur heutigen im Standard:

Der Kabarett-Auftritt von Dirk Stermann und Christoph Grissemann im Dezember an der Klagenfurter Universität ist abgesagt worden. Angesichts der aktuellen Umstände halte man eine Durchführung für nicht verantwortungsvoll, hieß es in einer Stellungnahme des Managements am Dienstag. >>> derStandard.at

.

Ein Kommentar zu meinem Bericht:

BZÖ mit Petition gegen Willkommen Österreich

von: kipet am  4. November 2008

unglaublich. peinlich. unglaublich peinlich – was das BZÖ da veranstaltet. man sollte kabarett und schmäh doch bitte denjenigen überlassen, die was davon verstehen (= grissemann und stermann) und nicht jenen, die uns unfreiwillig zum lachen bringen (=BZÖ und kärntens politikerriege)

Ich habe dem nur mehr einen Ausschnitt aus der nun in Rest-Kärnten abgesagten Show hinzufügen.

via dukumentationsarchiv:

Die deutsche Kochschau

auf  YouTube von ertcvb

.

Popularbeschwerde:

Dafür benötigt werden die Unterschriften von 120 Personen die in einem ORF-Gebühren-Haushalt leben. Der Bundeskommunikationssenat (BKS) ist die Rechtsaufsicht des ORF. Er entscheidet auf Basis der ORF-Gesetzes, ob Sendungen gegen dieses verstoßen.

von mir: zum Thema
Affengeiles Wahlplakat des BZÖ 😉
BZÖ mit Petition gegen Willkommen Österreich
„Willkommen Österreich“ über Haider auf YouTube
Mitgefühl für Jörg Haider?
01
Nov
08

BZÖ mit Petition gegen „Willkommen Österreich“

Anti-Kärnten-TV

so lese ich in der Krone :.:.:

.

Die Sendung „Willkommen Österreich“ mit dem kongenialen SatireDuo, Stermann & Grisseman zum Tode Jörg Haiders wird nun in Rest-Kärnten doch nicht mit gegebenen Humor aufgenommen. Angeblich fühle sich ein Großteil der Kärntner Bevölkerung beleidigt.

Der geschäftsführende Obmann des BZÖ, Uwe Scheuch laut krone.at: „Wir können und wollen nicht zulassen, dass ein ganzes Land lächerlich gemacht wird.“

Eine Unterschriftenaktion soll sofort starten. Ziel sei es den Verantwortlichen des ORF klar zu machen das sich Kärntnerinnen und Kärntner die bösartige Berichterstattung des ORF nicht mehr länger gefallen lassen. Eine Popularbeschwerde an den Bundeskommunikationssenat (BKS) benötigt 120 Unterschriften von Personen die einem ORF-Gebühren-Haushalt leben.

Der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler hat dem ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz schriftlich „Empörung und Protest“ gegen die Sendung vom 23. Oktober zukommen lassen. „Geschmacklos, Pietätlos,“ sei die Sendung der Kabarettisten.

Den Rektor der Universität Klagenfurt, Heinrich Mayr, ersucht der Landeshauptmann einen Auftritt von Stermann und Grissemann am 11. Dezember an der Universität zu untersagen.

Eine Reaktion der Klagenfurter Uni gibt es noch nicht.

.

Meiner Meinung nach ist dies ein „sichalich lechaliches,“ und unnötiges Theater das sich nun in der Furt der Klagen ereignet.

Die Rangelei im BZÖ, wer den nun der wahre Nachfolger des verstorbenen Landeshauptmannes und BZÖ-Chef Dr. Jörg Haider sei, ist voll im Gange. Profilierung ist angesagt und wurde auch schon bei der offiziellen Verabschiedung von Haider nahezu penetrant sichtbar.

Eine satirische Sendung von Kabarettisten soll anscheinend als Sündenbock für unerwünschte nationale und internationale Berichterstattungen in den Medien, die den Unfalltod und das Privatleben von Dr. Jörg Haider betreffen, herhalten.

Stermann und Grissemann haben mit ihrem satirischen Zubiss zumindest die offiziellen Feierlichkeiten abgewartet.

Macht Euch doch selbst ein Bild ..

Reaktionen zur Sendung am Web-Portal von Willkommen Österreich.

“Willkommen Österreich” vom 23.10.08 via (youtube via PATheMaAUT)

.
von mir: zum Thema
Nach Drohungen: Stermann & Grissemann sagen Auftritt in Kärnten ab
„Willkommen Österreich“ über Haider auf YouTube
Über: Stefan Petzner; die Buber’l-Partei; und die Tranparenz in der heimischen Innen..
BZÖ Stefan Petzner ein Lebensmensch: Jetzt erst recht ..
Mitgefühl für Jörg Haider?

24
Okt
08

„Willkommen Österreich“ über Haider auf YouTube

Wieder fing ich Interessantes

bei Franz Joseph

auf. Er schrieb heute:

.

Stermann und Grissemann in „Willkommen Österreich“ über Haider

Nach dem ganzen Kasperltheater, das Teile Kärntens und die nahezu kollektive Ö-Politik im Zusammenhang mit dem Tod des Kärntner Landeshauptmanns geliefert haben, liefert die gelungene Satire des Duos Stermann und Grissemann einen angebrachten Ausgleich:

„Willkommen Österreich“ vom 23.10.08 (youtube via PATheMaAUT)

Klement Kasperl Kärnteninthewind

Franz Joseph

.

Update: Reaktionen zur Sendung gibt’s am Web-Portal von Willkommen Österreich.

.

Bin ja selbst geborene Kärntnerin die, teilweise sprachlos, die Ereignisse der vergangenen Tage beobachtet.

.

von mir: zum Thema
Nach Drohungen: Stermann & Grissemann sagen Auftritt in Kärnten ab
BZÖ mit Petition gegen „Willkommen Österreich“
:.:.: Krone Interview mit Stefan Petzner: auf YouTube
Was ist ein Lebensmensch?
BZÖ Stefan Petzner ein Lebensmensch: Jetzt erst Recht ..
Über: Stefan Petzner; die Buber’l-Partei; und die Transparenz in der heimischen Innen-Politik?
Mitgefühl mit Jörg Haider?
22
Okt
08

:.:.: Krone Interview mit Stefan Petzner: auf YouTube

.

via Franz Joseph

.

Sonntag, 19. Oktober 2008

Interview mit Stefan Petzner auf krone.tv

Die Krone-Journalistin Nadia Weiss führt auf krone.tv ein Interview mit dem neuen BZÖ-Chef Stefan Petzner. Mittlerweile hat das Teil jemand auf youtube gestellt. Ein sehr sehr emotionales Interview. Mensch vergisst dabei beinahe frühere knallharte und verletzende Worte des guten Mannes. Seiner Trauer gebührt Respekt. Aber wieso machen gerade Volksvertreter seiner (und eigentlich beinahe jeder) politischen Farbe sich selbst das Leben so schwer? Kann er nicht einfach sagen: Ja, ich habe meinen Lebenspartner verloren?

Der emotionale Stefan Petzner auf krone.tv (via youtube)

Der ausländerfeindliche Stefan Petzner auf Puls4 (youtube)

Liebe Lorbeeren Lebensmenschen

Franz Joseph

.

Ich finde es gut das Franz Joseph auf die Zwiespältigkeit von Stefan Petzner hinweist. Dieser Mix aus Unsicherheit, gepaart mit Angst und dann den Ausweg in die (ev. schlagende) PolitischeRechte suchend, ist meiner Meinung nach ein oft erkennbares AbBild solcher Buben.

.
<<< Letzter Beitrag Home @ NirakAtak’s: PETITION: www.lebenretten.at
.
von mir zum Thema
„Willkommen Österreich“ über Haider auf YouTube
Was ist ein Lebensmensch?
Über: Stefan Petzner; die Buber’l-Partei. Und der Transparenz in der heimischen …
BZÖ Stefan Petzner ein Lebensmensch: Jetzt erst recht ..
Mitgefühl für Jörg Haider?
Jörg Haider: Beitrag zur Biographie
19
Okt
08

ÜBER: Stefan Petzner; die Buber’l-Partei; und die Transparenz in der heimischen Innen-Politik?

Obwohl schon am vergangen Sonntag, einen Tag nach dem furchtbarem Unfalltod von Dr. Jörg Haider, sein Nachfolger Stefan Petzner, zum BZÖ-Parteichef bestellt wurde,  >>> BZÖ-Stefan Petzner, ein Lebensmensch .. scheint sich nun doch ein RudelKampf, um die Führungsposition im BZÖ,  zu entwickeln. 

Anlass für diese Gedanken, lieferten mir die folgenden Ereignisse:

   

  • Die Trauer, des BZÖ-Chefs Stefan Petzner, über seinen verstorbenen Lebensmenschen, den er in den vergangenen 6 Jahren begleitete. Die, in einem berührenden VideoInterview von Nadja Weiss via misik.at bei 
  • >>> Krone.TV ein VIDEO zu sehen ist.
  • Eine Quasi-Wahlrede, anlässlich der Begräbnisfeierlichkeiten des verstorbenen Landeshauptmannes von Kärnten, Dr. Jörg Haider, von BZÖ-Kärnten Landes-Parteichef Dipl.-Ing. Uwe Scheuch; in der sogar dem 11. jährigen Sohn des Redners eine Rolle zugewiesen wurde  : (
  • Das Verhalten von Sprechern, der ÖVP und der Kleriker, welche nunmehr nur mehr der Witwe des Verstorbenen, die Rolle des „Lenbensmenschen“ zugestehen! (Bei Wikipedia: Auskunft 17. Oktober gibt es zur Zeit eine Diskussion darüber was ein Lebensmensch ist/sein soll) Wo wir uns doch noch vergangene Woche, über die große Anzahl von Lebensmenschen und Weggefährten, im Leben von Dr. Jörg Haider wunderten.
  • >>> DiePresse.com: Claudia Haider – Sein wahrer Lebensmensch

Nach dem kabarettistischen, StegreifTheatralischenEinlagen, die 😉 uns die heimischen Regierenden, in verschiedenen Variationen, in der Vergangenheit zeigten, gelangen wir nun, in einer dramatisch Rasanten-Fahrt, in völlig andere Welten.

In die Untiefen der Politik.

Ob uns diese Wandlung zu wahrer Transparenz verhelfen wird? .. .. ist  ..  .. eine andere Frage.

.

Haider schwul? Wer will das wissen? bei palisadesberlin in denen er auf die Gerüchte rund um die sexuellen Neigungen des verstorbenen Jörg Haider und einen Artikel den die Presse.com 2007 veröffentlichte eingeht. Kommentierte ich gestern wie folgt:

Ich kenne den Artikel auch, aber .. den jetzt auszugraben, bevor er eingegraben ist .. Na ja, das Begräbnis ist vorbei .. möge Transparenz herrschen. Ich befürchte aber das es wohl nur eine werden wird die .. max Dr Jörg Haider betreffen wird. Denn wieso schwieg den die Politik solange?, .. die Dinge, die jetzt an die Öffentlichkeit „gezerrt“ werden, hätten schon vor langer Zeit dort landen sollen. Wir hätten uns Viel erspart. Ich kann mir auch nicht vorstellen das die Rest-Kärntner Ihn bei seinen Vorlieben zu lieben begonnen hätten. Mir sind die war… Geschichten schon seit Jahrzehnten ein Begriff. Im Laufe der Zeit wurden immer mehr Details, Vorlieben, Namen .. kolportiert, nur halt nicht „Ausnahme siehe oben“ in den Schwer-Populären Magazinen, Zeitschriften und Zeitungen.

Antwort von palisadesberlin

@ NiRAk

Danke Dir, für den sehr richtigen Kommentar .. aber eben dafür gibt es Blogger:D

NiRAk

JA : D

.

Obwohl

Stefan Petzner darum bat die Stop-Taste zu drücken, was die allegemeine Berichterstattung betrifft, habe ich dies aufgeschrieben ..

Bei mir regt sich der Verdacht, das Er auch sich selbst in diese Aussage mit einbezog.

ABER zum Trost:

In Zeiten der Trauer gibt es keine Normalität.

Dies ist eine furchtbare und schmerzliche Tatsache.

Bei der in Rahmen der Landes-Trauerfeiern zum Abschied des Verstorbenen, wurde von einigen 

.

 

von mir zum Thema

„Willkommen Österreich“ über Haider auf YouTube
:.:.: Krone Interview mit Stefan Petzner: Auch auf YouTube
Was ist ein Lebensmensch?
BZÖ Stefan Petzner ein Lebensmensch: Jetzt erst recht …
ORF-Teletext: Haider fuhr viel zu schnell und hatte 1,8 Promille
Mitgefühl für Jörg Haider?
Jörg Haider: Zur Biographie
11. Oktober: Jörg Haider (58) bei Autounfall gestorben
18
Okt
08

BZÖ: Meister der Klagen?

Der Fall scheint sich geklärt zu habe; zumindest gibt es eine Änderung – siehe Blogende

Nein,

.. jetzt meine ich nicht die Trauerbekundungen anlässlich der heutigen Landes-Trauerfeier, die zu Ehren des verstorbenen Landeshauptmannes, in Klagenfurt stattfinden.

Sondern die Klagedrohungen des Bezirkssprecher BZÖ Schärding, Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.Ing. Gernot Gaiswinkler. Beklagter ist ein 18 jähriger auf bzoe.wordpress.com bloggender Lehrling. Der wohldekorierte Bezirkssprecher droht ihm in einem Mail Klage wegen Verletzung des Markenrechtes und ähnlicher Vergehen an.

Das Verbrechen soll darin bestehen das er auf Blog: „BZOe.org – Satire. Kontrolle. BZÖ. Notizen über eine ernstzunehmende Partei“, seit März 2008 Satiren und Originalzitate veröffentlichte. Da sich das BZÖ nur die Rechte für die Domain bzoe.at gesichert hatte, kam er auf rechte Art und Weise zu den freien Domains bzoe.org und bzoe.net 😉

Da er sich auf keinen Streit mit einer Parlamentspartei einlassen kann, ist er dabei sein Blog stillzulegen.

Der Rote Salon hat mit dem Banner einen Solidaritätsaufruf für freie Meinungsäußerungen geschaffen.

  1. Mittlerweile scheint sich diese Angelegenheit mit Unterstützung von Oliver Ritter geklärt haben. Er setzte sich mit Hrn Gaiswinkler in Verbindung und veröffentlichte bzoe.org – Eine Richtigstellung.
  2. Bitte gesamten Inhalt bei Ihm nachlesen.
  3. Seine Folgerung: „Dieser Mail zufolge, hat der Politiker in erster Linie eine Stellungnahme erhalten wollen, wer der Betreiber ist. Weder wurde die Löschung des Blogs, noch des Inhalts verlangt. Der Blogbetreiber dürfte, so wie es sich für mich darstellt, falsche Schlüsse gezogen haben, da er dem BZÖ kritisch gegenüber steht. – Der Blog kann meiner Meinung nach weiter betrieben werden, zumal der Inhalt nie Thema gewesen ist, doch sollte Lukas Linemayr bzgl der Domains eine endgültige Klärung suchen. Der Blogbetreiber soll sich mit dem DI Gernot Gaiswinkler nochmal zusammen sprechen, damit eine gütige und endgültige Einigung ermöglicht wird. Diese scheint mehr als nur möglich zu sein und in beiderseitigen Interesse liegen“.
  4. Feuerhaken hat auch eine Anfrage an Hrn Gaiswinkler gerichtet und diese veröffentlicht.

Solidarisierte: Oliver Ritter, Franz Joseph, Flaneur




Follow me on Twitter

Die Welt der Smilies ist nicht nur gelb

Am Besten bewertet

Support Wikipedia

laizismus_button1

angewählt : )

  • -

Blog Start 12.6.08

  • 131,570 Klicks

Archive

Creative Commons

Creative Commons License
N!RAk At.Ak von N!RAk steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Österreich Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse erhalten Sie möglicherweise unter https://nirakatak.wordpress.com/imressum/
Seitwert
Blogverzeichnis
My Ping in TotalPing.com
Clicky

Kalender

August 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 198 Followern an

TOP