Archive for the 'Weisheiten' Category

05
Mai
09

Weisheiten aus Asien

Die Weisheit des Lebens

besteht im Ausschalten

der unwesentlichen Dinge.

aus China

linshandafo

Foto: Großer Buddha in Ling Shan Quelle: WikipediaChinaCommons

बुद्ध

14
Feb
09

Schenk doch mal gütige Worte

achte aber auf den Ton

.

孟子

.

Gütige Worte

gehen den Menschen nicht so tief zu Herzen

wie ein gütiger Ton.

Mengzi

11
Feb
09

aus Asien der Spruch ..

Tadle nicht

den Fluss,

wenn du ins Wasser fällst.


.. Aus der Steiermark der Fluss

zugfahrt-am-fluss-dsc06821_2

Die Mur (slow., kroat. und ungMura, im prekmurischen Dialekt Müra

Zugfahrt am Fluss, Februar 2009, N!RAk

.

dsc06821-orig

Hier ist das Originalfoto.

Weiterlesen ‚aus Asien der Spruch ..‘
19
Jan
09

4. Woche > wage Schüler zu sein

Wage Schüler zu sein,

und du wirst Meister werden!

Anton Wildgans

1902-10a-anton-wildgans1

foto: www.antonwildgans.at
.

Anton Wildgans

*  17. April 1881 in Wien

  3. Mai 1932 in Mödling

 War ein österreichischer Lyriker und Dramatiker

.

Sonette an Ead

1.

Ich geb‘ Dir einen Namen, süß wie Wein –

Gleich einer Beere schmiegt er sich im Munde,

Auf der sich manche milde Sonnenstunde

Verträumte in die Dämmerung hinein.

 

In diesem Namen warst Du immer mein,

Solang‘ ich meine Sehnsucht mir erkunde,

Und alles Wehgeschlagene und Wunde

Heilte der Glaube an Dein Nahesein.

 

Ich kenn‘ Dich gut, Du bist mir oft begegnet,

In vielen Wesen aufgeteilt: oft nur

In einem Aug‘, von Tränen überregnet,

 

In einer leise eingekerbten Spur

An liebem Mund, in einem Beben nur

Von Händen, die mir meine Not gesegnet.

> Ead 2. 3. 4.

27
Dez
08

Muße

lunar_corona

Einen Tag lang ungestört in Muße zu verleben,

heißt einen Tag lang ein Unsterblicher zu sein.

China
16
Dez
08

Zitat – 51. Woche

Tu

was du kannst

mit dem

was

du hast und dort

wo du bist

Franklin D. Roosevelt

fdroosevelt

franklin_d_roosevelt_signature

09
Dez
08

Geschenke .. für die 50. Woche

Jeder Tag bringt seine Geschenke mit.

Man braucht sie nur auszupacken.

Albert Schweitzer

 

albert_schweitzer_etching_by_arthur_william_heintzelman

Albert Schweitzer

* am 14. Januar 1875 in Kayserberg im Oberelsass bei Colmar, Deutsches Kaiserreich

† am 4. September 1965 in Lambaréné, Gabun

war ein evangelischer Theologe, Orgelkünstler, Musikforscher, Philosoph und Arzt.

In der Evangelischen Kirche ist sein Gedenktag am 4. September.

Er gründete das Krankenhaus in Lambaréné im Gabun. 1952 erhielt er den Friedensnobelpreis.

albert_schweitzer_lambarene

Albert Schweitzer 1933 in seinem Spital in Lambaréné

„Kaum je habe ich einen anderen Menschen gefunden, in dem Güte und Sehnsucht nach Schönheit so ideal vereint sind wie bei Albert Schweitzer.“ sagte Albert Einstein

Vor und neben seiner Tätigkeit in Lambaréné veröffentlichte Albert Schweitzer seine theologischen und philosopischen Ansichten, seine Arbeiten zur Musik, insbesondere zu Johann Sebastian Bach, aber auch Autobiographisches in zahlreichen und viel beachteten Werken. Er war auch Mitherausgeber einer Ausgabe von Bachs Orgelwerken.
eglise_st_thomas_-_orgue_de_choeur
Albert Schweitzer
Hochgeladen von Kashuc



Follow me on Twitter

Die Welt der Smilies ist nicht nur gelb

Am Besten bewertet

Support Wikipedia

laizismus_button1

angewählt : )

  • -

Blog Start 12.6.08

  • 130,903 Klicks

Archive

Creative Commons

Creative Commons License
N!RAk At.Ak von N!RAk steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Österreich Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse erhalten Sie möglicherweise unter https://nirakatak.wordpress.com/imressum/
Seitwert
Blogverzeichnis
My Ping in TotalPing.com
Clicky

Kalender

April 2017
M D M D F S S
« Jul    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 198 Followern an

TOP